Das 1. Halbjahr 2020 von wilde-natur.org

Liebe Naturliebhaber,

wir sind ja als recht junge Naturschutzorganisation erst in diesem Jahr so richtig gestartet.
Was bisher geschah:

– Blühpatenschaft
als Crowdfunding-Kampagne gestartet und erfolgreich beendet mit knapp 11.000€, d.h. es wächst aktuell eine Blühwiese von 1,1ha. Dieses Projekt war außerdem ein Türöffner für uns, viele neue Kontakte konnten wir schließen. Wir haben uns auch sehr gefreut, dass hier der Nabu und die Landwirtschaft sehr gut zusammen arbeiten konnten. Dies hat hier hervorragend funktioniert und wir hoffen auch bei zukünftigen Projekten auf eine starke Gemeinsamkeit verschiedener Akteure anstatt isolierte Einzelkämpfer. Joachim,der Landwirt, produziert nun jeden Monat ein Video für alle Unterstützer und Interessierte, um über die Blühwiese zu informieren. Hier geht’s zum aktuellen Video: hier klicken
– Naturfilm
: Mitten im Lockdown von Corona baten wir darum, uns selbst gedrehte Naturaufnahmen (kleine Videos) zuzusenden, um daraus einen Naturfilm zu schneiden. Erstaunliche knapp 50 Videos wurden uns zugeschickt und das Resultat lässt sich hier anschauen. Der Ornithologe Stefan Lilje kommentiert: Link zu youtube hier klicken
– Online-Entdeckungen
: Ebenfalls in Corona-Zeiten haben wir drei Online-Entdeckungen mit dem Fokus Wildvögel durchgeführt. Auch hier konnten wir auf die Unterstützung von Stefan Lilje zählen. Die einstündigen Sessions wurden per Videochat durchgeführt und viel Wissenwertes und Interessantes bzgl. unserer bunten Vogelwelt vermittelt.

 

Aktuelle Projekte: Land Hadeln und start up AG

Dies ist ein regionales Projekt für uns. Land Hadeln ist ein Gebiet aus mehreren Gemeinden. Das Besondere ist, dass wir hier die einzigartigen Naturlandschaften Moor, Wald und Wattenmeer alle zusammen auf relativ kleiner Fläche haben, was in unseren Augen ein absolutes Alleinstellungsmerkmal ist. Durch diese idealen Naturbedingungen zählt Land Hadeln zu den artenreichsten Wildvögel-Gegenden Deutschlands. Passend dazu haben wir ein nachhaltiges Natur-Konzept entwickelt, um Verbesserungen für Natur und Mensch zu erreichen. Alles weitere und eine kleine Umfrage dazu findet man hier unter diesem Link:
>> hier klicken

start up AG #naturschutz

Dies ist ein überregionales Projekt. Wegen Corona gibt es aktuell so gut wie keine Möglichkeiten für Schüler/-innen, Praxiserfahrungen zu sammeln. Wir starten daher eine Schüler AG, deutschlandweit und schulübergreifend. Wir werden eine Firma aufbauen für den Naturschutz, die start up AG. Diese Idee findet großen Anklang bei den Schulen. Bereits vor den Sommerferien haben Schulen aus drei Bundesländern Ihre Teilnahme zugesagt. Alles weitere zu dem Pojekt und Medienmaterial zur weiteren Verbreitung (es müssen noch mehr davon erfahren) findet man auf unserer Website: Hier klicken

Wir bleiben dran
Für die wilde Natur mehr Fläche und damit mehr Lebensraum zu schaffen – dieses Ziel verfolgen wir weiter. Danke, dass Ihr dabei seid. Wir melden uns wieder bei Neuigkeiten. Genießt den Sommer:-)
Danke und viele Grüße,
Elke von wilde-natur.org

PS: Sollte bei Euch der Regen ausbleiben, stellt den wilden Tieren wie z.B. den Vögeln bitte etwas Wasser zur Verfügung.
Das 1. Halbjahr 2020 von wilde-natur.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen